Terminals

Die Erfassung Ihrer Zeitdaten ist auf allen handelsüblichen Geräten wie Computer und Notebook möglich. Auch die einfache, flexible und mobile Zeiterfassung mittels Tablett und Handy sind ein Standard. Am effektivsten und einfachsten werden die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter mit unseren hochwertigen und formschönen Terminals erfasst. Hierzu stehen Ihnen zwei technisch ausgereifte Varianten zur Verfügung.

Mobile Erfassung

ZeitConsens bietet eine leistungsfähige Weboberfläche für mobile Geräte, wie Handy oder Tablet.

  • Echtzeiterfassung, wahlweise einschränkbar
    auf Unternehmensnetzwerke
  • Anwesenheitstableau
  • Erstellen von Anträgen für Fehlzeiten und Abwesenheiten
  • Erfassen projektbezogener Zeiten
  • Optional standortbezogen
  • Lauffähig unter iOS, Android und aktuellen mobilen Browsern

CONDAQ CT1

Das CT1 dient als ideale Ergänzung unserer Cloudprodukte welche einfachste Inbetriebnahme und Betrieb beim Kunden ermöglichen. Das Terminal ist als Netzstecker ausgeführt welches auf einzigartige Weise bestechend einfach eingesetzt werden kann. Alle notwendigen Komponenten sind im Gerät integriert. Das Gerät kann ohne technische Kenntnisse vom Kunden installiert werden. Die Anbindung erfolgt wahlweise via WLan oder optionalem GSM/GRPS Modem welches einen autarken Betrieb ermöglicht, da außer der Steckdose keine weiteren Voraussetzungen für den Betrieb notwendig sind. Ein lichtstarkes Display mit kapazitiven Touchscreen sorgen für gute Interaktion und einfache Bedienung.

  • Echtzeiterfassung
  • Anzeigen von +/- Stunden oder Resturlaub
  • Buchungsliste von Mitarbeitern
  • Zuordnung von Codeträgern

Die Software ZeitConsens ist die Lösung Ihrer Anforderungen!

CONDAQ CT960

Das CT960 überzeugt durch eine hohe Anpassbarkeit im Software- so wie im Hardwarebereich. Die robuste Konstruktion in Verbindung mit hochwertigen Materialien wie pulverbeschichtets Stahlblech, Aluminium und Glas, sorgt für ein haltbares Gerät, welches den täglichen Belastungen standhält. Der 7″ große kapazitive Touchscreen in Kombination mit einer übersichtlichen, responsiven Software, sorgt für einen reibungslosen Betrieb.

  • Echtzeiterfassung
  • Prüfung COVID Zertifikat
  • Anzeigen von +/- Stunden oder Resturlaub
  • Auftragserfassung und Kostenstellenbuchung
  • Individualnachrichten für Mitarbeiter
  • Anwesenheitstableau
  • Buchungsliste von Mitarbeitern
  • Zuordnung von Codeträgern

Einfach, funktionell

Das CT960 unterstützt wichtige Funktionen wie die Erfassung von Echtzeitbuchungen, Auftragserfassung und Kostenstellenbuchung.
Die Mitarbeiter können ihre aktuellen Guthaben (Saldo, Urlaubsstände, Zeitbuchungen) via Info-Button eigenständig abfragen.

Die Soft- und Hardware des Terminals erlauben eine einfache Montage und Integration in Ihr bestehendes Netzwerk (LAN oder wahlweise WLan).
Auf Wunsch können die Terminals auch mit einem Barcodescanner zur Auftragserfassung ausgestattet werden.

Vielseitig

Das modulare Design des CT960 erlaubt es dem Unternehmen flexibel zwischen verschiedenen Ausweistechnologien zu wählen um somit perfekt mit der bereits vorhandenen Hardware zu synergieren. Diverse Codeträgertechnologien, wie RFID/NFC, 125kHz und Legic© oder ein optionaler biometrischer Fingerabdruckscanner in Kombination mit einem Codeträgersystem gestalten die Bedienung einfach und intuitiv.

Nutzung bestehender Identifikationsmedien – beispielweise Zutrittssystemen – ist meist nach Abklärung möglich.

Technische Daten – Condaq CT1

advanced divider

Hardware

  • Embedded ARM® Cortex®
    single core CPU mit 0,7 GHz
  • 512 MB Ram
  • 8 GB Flash 1
  • Wlan 802.11bgn
  • Lesertechnologie: Mifare 14443A/B,
    ISO 15693, Legic/Advanced
  • Graphisches Farbdisplay 320 x 240, 2.83“ TFT
  • Kapazitiver 5 Punkt Multitouch
  • CMOS Uhr
  • Betriebstemperatur: 0 – 40°C
  • Lagertemperatur: -25 – 60°C
  • Luftfeuchtigkeit: 100%

Software

  • Eurostecker (Steckertyp C, „CEE 7/16“)
  • 4W Typisch

Software

  • Linux

Netzwerk

  • Unterstützung aller gängigen IP Dienste,
    Konfigurationsmöglichkeit von Gateway, DNS, DHCP

Gehäuse

  • Steckergehäuse, Glas, Kunststoff
  • 83 x 95 x 45 (64) (B. H. T. in mm)
  • Schutzart: IP5
advanced divider

1 Standardkonfiguration, Optionen möglich. Technische Änderungen vorbehalten!

Haben Sie noch Fragen?

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin
für eine Online-Präsentation.
Wo wir alle offenen Fragen beantworten
sowie Funktionen zu unseren Cloud-Produkten erklären.

Termin anfragen

Technische Daten – Condaq CT960

advanced divider

Hardware:

  • Embedded ARM® Cortex® single core CPU mit 1 GHz
  • 512 MB Ram 1
  • 8 GB Flash 1
  • 10/100 BaseT Ethernetanschluss (RJ45 PoE 802.3af)
  • Wlan 802.11bgn 2
  • Lesertechnologie: HITAG 1, HITAG 2, EM400X, EM4050 und ISO 125 Khz,
  • Mifare 14443A/B, ISO 15693, Legic/Prime, Legic/Advanced 2, Fingerprint 2
  • USB 2.0
  • Grafisches Farbdisplay 800 x 480, 7“
  • Kapazitiver 5 Punkt Multitouch
  • RS232C Schnittstelle inkl. 5V Versorgung auf Pin 9
  • CMOS Uhr
  • Betriebstemperatur: 0 – 40°C
  • Lagertemperatur: -25 – 60°C
  • Luftfeuchtigkeit: 100%

Stromversorgung:

  • Extern nach PoE 802.3af
  • 13 W max. Leistungsaufnahme (Typisch 7 W)

Software:

  • Linux oder Android

Netzwerk:

  • Unterstützung aller gängigen IP Dienste,
  • Konfigurationsmöglichkeit von Gateway, DNS, DHCP

Gehäuse:

  • Glas, Aluminium, pulverbeschichtetes Stahlblech
  • Montagerahmen für Wandmontage
  • 240 x 135 x 40 (B. H. T. in mm)
  • Schutzart: IP52
advanced divider

1 Standardkonfiguration, Optionen möglich. 2 Optional erhältlich. Technische Änderungen vorbehalten!